Ergotherapie im Bereich Geriatrie

 

Ergotherapeutisches Arbeiten im Bereich der Geriatrie (Altersheilkunde) ist sehr vielfältig und komplex.

Ältere Menschen stehen häufig vor vielen großen Veränderungen, die für sie oft mit psychischen und physischen Belastungen einhergehen. Der Verlust eines Partners, ein Umzug in ein anders Lebensumfeld oder schwere körperliche Erkrankungen.

Mit biographischer Aufarbeitung (ihres Lebens) und unterschiedlichen Assessments (Befunderhebung) können gezielte Therapiemethoden ausgewählt werden. So kann der Therapeut gemeinsam mit dem Patienten, als auch mit den Angehörigen an der Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit arbeiten.

Angehörige können angeleitet werden, wie sie zum Beispiel einen Transfer rückengerecht durchführen können, welche Hilfsmittel benötigt werden oder wie sie ihre Angehörigen bestmöglich in der Selbstständigkeit unterstützen.

Die Therapie kann in der Praxis, im häuslichen Umfeld oder einem Altenwohnheim durchgeführt werden.

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt