Was ist eigentlich Ergotherapie?

Ergotherapie

Ergotherapie gehört zu den medizinischen Heilberufen und ist eine Therapieform, die vom Arzt als Heilmittel verordnet wird.

Ergotherapie ist der Weg zur größtmöglichen Selbstständigkeit im schulischen, beruflichen und häuslichen Alltag. Die Behandlung ist so ausgerichtet, dass sie die täglichen Aktivitäten des Menschen unterstützt. Alltagsrelevante Situationen stehen im Mittelpunkt der Therapie.

Durchgeführt wird die Ergotherapie von speziell ausgebildeten Ergotherapeuten. Diese arbeiten stets ganzheitlich und berücksichtigen nicht nur die krankheitsbedingten Einschränkungen des Patienten, sondern auch das soziale, häusliche und berufliche Umfeld.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Zurück ins Leben nach Unfall oder Krankheit

Es gibt viel mehr Störfaktoren als zum Beispiel eine schwache Muskulatur. Auch eine verklebte oder überempfindliche Narbe kann die Beweglichkeit enorm einschränken. Mit den richtigen Hilfsmitteln, gezielten Handgriffen und einer guten Anleitung zur Selbsthilfe können Ergotherapeuten dabei helfen diese Störfaktoren zu beheben.

Einschränkungen der Sensibilität

Zur Einschränkungen der Sensibilität kann es aus unterschiedlichen Gründen kommen. Bestrahlungen, Schlaganfall, Polyneuropathie uvm. Durch gezielte Wahrnehmungsschulungen, mit Hilfe von z.B. Bürsten, thermischen Behandlungen und anderen Maßnahmen kann die Sensibilität schnell wieder positiv reguliert werden.

Wiedereingliederung ins Berufsleben

Für den Ergotherapeuten gib es viele Möglichkeiten einen Menschen wieder zurück ins Berufsleben zu begleiten. Ob in der Praxis oder am Arbeitsplatz. Gemeinsam mit dem Patienten werden kritische Anforderungen an den Bewegungsapparat evaluiert. Verhalten und Verhältnis werden genau betrachtet und analysiert.

Wir behandeln…

Menschen jeden Alters mit Erkrankungen aus den folgenden medizinischen Fachbereichen:

Orthopädie
Neurologie
Pädiatrie
Geriatrie
Psychiatrie
Onkologie
Betriebliche Gesundheitsförderung
Handtherapie
Wie erhalte ich Ergotherapie?

Ergotherapie Rezept

Gut zu wissen, dass Ihr Arzt Ergotherapie als Heilmittel (Rezept) verschreiben kann.

Ergotherapie ist eine Vertragsleistung der Krankenkassen (gesetzlich sowie privat) und kann von Ihrem behandelnden Hausarzt oder Facharzt (Neurologe, Kinderarzt, Orthopäde) verschrieben werden. Die sogenannte Heilmittelverordnung (Rezept) enthält alle wichtigen Informationen, um die Behandlung schnellst möglich beginnen zu können.

Hausbesuche sind auch möglich. Wir beraten Sie gerne auf dem Weg zu Ihrer Heilmittelverordnung.

Kontakt

Studie: Ergotherapie bei Demenz erfolgreich

Ergotherapie hat positive Effekte bei mittlerer und schwerer Demenz. Sie verbessert die Lebensqualität und den Gemütszustand. Das berichten Wissenschaftler im Health Technology Assessment-Bericht (HTA-Bericht) des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information.

Quelle: https://www.dimdi.de/

Ergotherapie bei Demenz erfolgreich

Behandlungen

Welche Behandlungen führen wir aus?

Bei uns sind Sie in guten Händen

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt