Kompetenz und Erfahrung in sämtlichen Feldern der Ergotherapie

Ob Rehabilitation oder Prävention – der Weg zurück zur alten Stärke muss kein steiniger sein. Mit unseren ganzheitlichen Konzepten tragen wir zu Ihrem Wohlbefinden mit größtmöglicher Sorgfalt bei. Unsere Kompetenzen in therapeutischen Fragen sichern wir durch jahrelange Erfahrung in sämtlichen Feldern der Ergotherapie und Schmerztherapie.

Handtherapie

Als Handtherapie wird eine ganzheitliche Behandlung der Hand bzw. oberen Extremität zur Wiederherstellung nach Verletzungen, Erkrankungen und Fehlbildung bezeichnet. Sie wird von spezialisierten Ergotherapeuten durchgeführt und richtet sich an Patienten mit Handerkrankungen oder -Verletzungen aus dem orthopädischen, traumatisch-chirurgischen, rheumatologischen und neurologischen Bereich.

Weiter lesen

Orthopädie

Im Fokus der Ergotherapeutischen Behandlung in der Orthopädie stehen Menschen jeder Altersgruppe, die durch angeborene und oder erworbene Schädigungen, mit Funktionseinschränkungen des alltäglichen Lebens betroffen sind.

Weiter lesen

Neurologie

Die Ergotherapie in der Neurologie behandelt Menschen mit Schädigungen und Erkrankungen des Nervensystems. Patienten die eine dauerhafte oder vorübergehende Schädigung des zentralen Nervensystems haben, können den Herausforderungen die ihnen der Alltag bietet nicht mehr im vollen Umfang trotzen.

Weiter Lesen

Pädiatrie

Ergotherapeutisches Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Heranwachsenden erfordert, mehr noch als bei erwachsenen Patienten, ein hohes Maß an Feingefühl und Sensibilität. Wenn das normale Aufwachsen durch Krankheit oder andere Ereignisse gestört wird, ist es wichtig in der Therapie Vertrauen zu schaffen und Selbstvertrauen zu stärken.

Weiter Lesen

Geriatrie

Ergotherapeutisches Arbeiten im Bereich der Geriatrie (Altersheilkunde) ist sehr vielfältig und komplex.
Ältere Menschen stehen häufig vor vielen großen Veränderungen die für sie oft mit psychischen und physischen Belastungen einhergehen. Der Verlust eines Partners, ein Umzug in ein anders Lebensumfeld oder schwere körperliche Erkrankungen.

Weiter Lesen

Psychiatrie

Ergotherapeutische Behandlungen in der Psychosomatik und Psychiatrie hat zum Ziel die Wahrnehmung und das Selbstbild (Selbstvertrauen) zu verbessern. Behandelt werden Menschen jeden Alters mit vorübergehenden oder chronischen psychischen Krankheitsbildern.

Weiter Lesen

Onkologie

Jährlich erkranken insgesamt etwa 492.000 Menschen neu an Krebs („Krebs in Deutschland für 2015/2016“, 12. Ausgabe, Robert Koch-Institut). Das Überleben hängt vielfach vom Zeitpunkt der Entdeckung einer Krebserkrankung ab. Je früher Krebs erkannt und die oder der Betroffene einer qualifizierten Behandlung zugeführt wird, desto größer ist die Aussicht auf einen Heilerfolg.

Weiter Lesen

Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) bezeichnet eine mehrere Analyse- und Gestaltungsebenen umfassende Handlungsstrategie auf den Ebenen Mensch – Organisation – Arbeit, die strategisch und methodisch darauf abzielt, Gesundheitsressourcen im Unternehmen aufzubauen.

Weiter lesen

„Gesundheit ist nicht alles,
aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Arthur Schopenhauer (1788 – 1860)